Paprika geräuchert, Pimentón de La Vera 50g

Art.Nr.: N050-1

EUR 2,40
inkl. 7 % USt

  • Lieferzeit 1-2 Tage
  • Gewicht 0,05 kg
 
  • Gewicht: 50g




Produktbeschreibung

Pimentón de La Vera besitzt eine sehr lange Geschichte und prägt auch heute noch die Region La Vera im spanischen Westen. Genauer gesagt in der Provinz Cáceres, eine autonomische Gemeinschaft namens Extremadura / Estremadura. Pimentón ist eine wichtige Zutat in der spanischen Küche und wird unter anderem sogar als natürlicher Konservierungsstoff für Fleisch oder Wurst genutzt. Die auch hier in Deutschland bekannte spanische Traditionswurst Chorizo zum Beispiel, bekommt ihre rote Farbe und einen Großteil des Geschmacks durch die Zugabe des Pimentón. Pimentón de La Vera besitzt im Übrigen eine geschützte Herkunftsbezeichnung und darf sich nur so nennen, wenn das Gewürz auch wirklich von dort stammt.

 

Pimentón de La Vera – mehr als nur ein einfaches Paprikapulver

Die Herstellung von Pimentón de La Vera ist außergewöhnlich und aufwändig zugleich. Bis die Pflanze in Pulverform verwandelt werden kann, bedarf es vieler einzelner Schritte:

  1. Einpflanzen der Samen im Gewächshaus (Anfang März)
  2. Junge Setzlinge kommen ins Freiland auf Terrassenfelder (Mai)
  3. Ernte von Hand (Oktober)
  4. Mehrfache Schichtung der Schoten auf Trockenböden (ca. 1 Woche)
  5. Räuchern über Eichenholz
  6. Mehrere Mahlvorgänge, bis ein sehr feines Pulver entsteht (bis zu 5 Mahlvorgänge)

Am Ende besitzt das mit viel Hingabe und Geduld hergestellte Paprikapulver einen edelrauchigen, bittersüßen und hocharomatischen Geschmack.

 

Pimentón de La Vera ist vielseitig einsetzbar:

  • Eintöpfe und Suppen
  • Marinaden und Soßen
  • Würzen von Fleisch, Fisch und Geflügel
  • Verfeinern von Gemüse und Beilagen wie z.B. Reis oder Eierspeisen
Veranstaltungen 2020
Über uns
Rezepte