Gewürze-Unger

Rezepte zum Nachkochen

Fruchtiges Tandoori-Süppchen

Zutaten für 4+6 Personen:

500ml    Apfelsaft

2             Schalotten

1 1/2     Äpfel(Boskop)

200ml    Geflügelfond

3 EL        Butter

2TL       GEWÜRZE-UNGER            TANDOORI Gewürzzubereitung

1 ¼ TL    GEWÜRZE-UNGER          Fleur de Sel

1 ¼ TL    GEWÜRZE-UNGER          Chiliringe

2 – 3EL  Zucker

Ein wenig mit Wasser angerührte Speisstärke

Zubereitung: Den Apfelsaft zur Hälfte einkochen.Die Schalotten schälen und grob würfeln.

Äpfel schälen, Kerne entfernen & ebenfalls würfeln. Die Butter in einem Topf erhitzen, Schalotten & Äpfel zugeben

und unter gelegentlichem Umrühren 5 Min. dünsten.  Mit der Massalla TANDOORI Gewürzzubereitung bestäuben, verrühren und 1 Min. dünsten.

Den Geflügelfond und die Sahne zugießen. Unter Rühren aufkochen und bei mittlerer Hitze 6 Min. köcheln, dabei gelegentlich umrühren.

Die Suppe mit einem Passierstab oder Mixer  fein pürieren, durch ein Sieb streichen und zurück in den Kochtopf geben. Apfelsaft zugeben,

erneut aufkochen und mit der angerührten Speisestärke leicht binden. Mit Salz und Zucker abschmecken.

Die Suppe mit etwas geschlagener Sahne garnieren und mit wenigen Ringen verzieren.

Ein tolles Rezept für : Gute Laune und Nerven –Kekse

Lebkuchengewürz  100 g

Dinkelfeinmehl      1000 g

Rohrzucker              300 g

Butter                       500 g

Eier                             4

Die Gewürze mischen, unter das Mehl mengen und mit den übrigen Zutaten einen Knetteig herstellen,diesen  evtl.über Nacht kalt stellen.

Den Teig ausrollen oder eine Rolle formen und in dünne Scheiben schneiden.

Bei 180°C ca.15 min. backen. Von den Keksen soll man je nach Größe 4-8 Stück über den Tag verteilt  essen

 

Seeteufel  unter  Orangen-Pfeffer-Kruste

Zutaten für 4 Portionen:

Seeteufel:         

8 Seeteufelmedaillons (70g)

3 EL Weizenmehl            

½ TL        GEWÜRZE-UNGER    Paprika de la Vera (mild)

1 TL       GEWÜRZE-UNGER   Fisch-/Muschel  Gewürzzubereitung  

Orangen-Pfeffer-Kruste:

100g weiche Butter

25g  Paniermehl

  1. Eigelb
  2. TL  GEWÜRZE-UNGER  Orangen-Pfeffer
  1. TL  GEWÜRZE-UNGER  Café de Paris

Zubereitung:   Für die Orange-Pfeffer-Kruste  wird die Butter mit dem Eigelb schaumig geschlagen. Anschließend die restlichen Zutaten unterrühren.

Die Buttermischung mit Hilfe einer Folie zu einer Rolle formen und kalt stellen.

Für den Seeteufel zunächst den Backofen auf 220°C vorheizen und das Mehl mit PAPRIKA DE LA VERA mischen.

Die Fischmedaillons  mit unserem leckeren FISCH-/ Muschelwürzer würzen

und anschließend in der Mehl-/Paprikamischung wälzen.

Anschließend in einer Pfanne mit Speiseöl von beiden Seiten anbraten. 

Danach den Fisch abtropfen lassen und ihn beidseitig mit 2 Scheiben ORANGEN-PFEFFER-BUTTER  belegen.

Den Fisch jetzt in den vorgeheizten Backofen schieben und 6 -7 Minuten nachgaren, wobei die Oberfläche knusprig- braun werden lassen.

Dazu servieren Sie Kartöffelchen (vielleicht Drillinge) und Salat

 

Gewürzmischung  für  brasilianischen  Rahmbraten

Zutaten: Zwiebel, Pfeffer, Meersalz, E 621, Knoblauch

Unser Rezept  für den brasilianischen Rahmbraten:

Rahmbraten: 1 kg Schweinebraten kräftig würzen, in Bratfolie 1-2 Tage im Kühlschrank ziehen lassen.

Fleisch und Champions und 0,1 l Wasser bei 200 Grad im Bräter ca. 2 Std. braten

Den Braten mit Schmelzkäse bestreichen, dann in einer feuerfesten Form im Backofen 15 min überbacken

Einen Becher Rahm in den Bratensaft einrühren, nachwürzen und die Soße binden

Guten Appetit!